Wettkampf: 2014 // 17.07.2014

Uni-Waldlauf 2014

Schon vor vier Jahren, als es mich nach Kaiserslautern zog, hatte ich überlegt am Uni-Waldlauf teilzunehmen. Der vom Hochschulsport organisierte Lauf ist klein und familiär. Wenig beworben finden sich nur Eingeweihte und Uni-nahe Personen am Start.

Bei meinem letzten Versuch dort zu laufen wurde der Lauf wegen Unwetter abgesagt. Dieses Mal klappte alles. Start am Donnerstag Abend um 18 Uhr. Das Wetter ist gut und ich begnüge mich mit der kurzen 5-km-Variante durch den Wald, die folgerichtig höchstens halb so viele Höhenmeter wie die 10,5-km-Runde aufzuweisen hat.

Ich starte vorne weg, lasse aber an der ersten kurzen, knackigen Steigung die Spitze der längeren Strecke vorbeiziehen. Nach etwa der Hälfte trennen sich die Strecke und muss von hinten sehen, wie der einzige mir unbekannte Läufer aus der Führungsgruppe den direkten Weg zum Ziel wählt.

Einen weiteren Kilometer geht es leicht bergauf zur Roten Hohl, der Rückstand von etwa 20 Sekunden wird nur minimal geringer. Auf den letzten anderthalb Kilometern kann ich es aber noch einmal rollen lassen und mit langen Schritten vorbei ziehen.

Im Ziel stehen 18:52,9 für mich zu Buche, bei etwas mehr als fünf Kilometern und einigen Höhenmetern. Als Trainingswettkampf ganz okay - und oben drauf gab es zwei paar Socken und eine Trinkflasche. Solche Sachpreise lobe ich mir!

Statistik 

Uni-Waldlauf
Platzierungen: 1. von 39 (AK), 1. von 55 (Gesamt)
Veranstalter: http://www.hochschulsport.uni-kl.de/
Besten Läufe über 5 km
02.03.2014 1. Auwaldlauf 16:18 (3:15)
16.05.2015 2. Läuferzehnkampf 16:26,39 (3:17) -0:08
04.03.2012 3. Auwaldlauf 16:32 (3:18) -0:14
15.03.2015 4. Seppel-Kiefer-Gedächtnislauf 16:42,4 (3:20) -0:24
13.07.2014 5. Pfalzmeisterschaften 16:43,67 (3:21) -0:25
...
10.07.2014 19. Uni-Waldlauf 18:52 (3:46) -2:34